9 Gartengeräte für Stadtgärten, die man einfach haben muss

86% of 100%
Sie legen Wert auf einen gepflegten Garten, haben aber Probleme, sich angesichts der riesigen Auswahl an Gartengeräten für die richtigen zu entscheiden? Diese 9 Geräte sollten Sie unbedingt in Ihrem Geräteschuppen haben.
  1. Rasenmäher

    Wenn Sie eine Rasenfläche in Ihrem Garten haben, ist es wichtig, den optimalen Rasenmäher dafür zu kaufen. Ein Schieberasenmäher ist die richtige Wahl für kleine und mittelgroße Stadtgärten. Mit einem Schieberasenmäher dauert es jedoch länger, bis der Rasen gemäht ist. Mit einem Elektro- oder Benzinrasenmäher ist der Rasen schneller gemäht.
  2. Rasentrimmer

    Ein Rasentrimmer ist eine praktische Lösung zum Entfernen von wucherndem Gras an Mauern, Zäunen und Blumenbeeten – oder einfach zum Nachbessern der Rasenkanten. Er ist überall dort nützlich, wo Sie mit einem herkömmlichen Rasenmäher nicht hinkommen. Ein Rasentrimmer ist das ideale Gerät für kleine, unebene Grasflächen.
  3. Heckenscheren

    Hecken oder Büsche im Garten sollten regelmäßig geschnitten werden. Mit einer elektrischen Heckenschere ersparen Sie sich viel Arbeit – und schneller geht es auch. Zu Ihrer eigenen Sicherheit tragen Sie bei Schneidearbeiten mit einer elektrischen Heckenschere eine Schutzbrille und Schutzhandschuhe.
  4. Baumscheren

    Eine Baumschere brauchen Sie unbedingt, wenn Sie Zweige von Sträuchern, Bäumen oder anderen Pflanzen zurückschneiden müssen. Mit einer Baumschere können Sie dünne und mitteldicke Zweige zurückschneiden. Achten Sie darauf, dass die Klingen immer scharf sind, um sich die Schneidearbeit zu erleichtern. Klingen aus gehärtetem Stahl bleiben am längsten scharf, sodass weniger Wartungsaufwand erforderlich ist.
  5. Elektrischer Fugenreiniger

    Unkraut zwischen den Steinplatten auf Ihrer Terrasse lässt sich nicht vermeiden. Sie möchten es ohne Einsatz von Unkrautvernichtungsmitteln und rückenschonend möglichst schnell und mühelos entfernen? Ein elektrischer Fugenreiniger ist eine praktische Lösung, um diese Arbeit bequem zu erledigen. Die stabile Bürste entfernt Unkraut zwischen den Steinplatten gekonnt.
  6. Laubbläser

    Fällt in Ihrem Garten viel Laub an? Möchten Sie Ihren Garten schnell davon befreien? Dann versuchen Sie es doch einmal mit einem Laubbläser. Neben (gefallenem) Laub kann ein Laubbläser auch kleine Gartenabfälle aufsaugen und mulchen. Sie werden in einem Sack aufgefangen, sodass sie sich mühelos entsorgen lassen. So lässt sich Ihr Garten mühelos sauber halten und bleibt gepflegt.
  7. Grasscheren

    Haben Sie Buchsbäume in Ihrem Garten? Diese schneiden Sie am besten mit einer speziellen Grasschere. Eine Heckenschere eignet sich für gröbere Schnitte, eine Gartenschere ist für kleinere Zweige geeignet. Akku-Grasscheren hingegen sind speziell für das Schneiden von Buchsbäumen konzipiert.
  8. Hochdruckreiniger

    Dieses Gerät muss man einfach haben, um die Terrasse, Gartenmöbel, Werkzeuge und das Auto zu reinigen. Der Strahleinstellung eines Hochdruckreinigers lässt sich gewöhnlich nach Bedarf anpassen, von einem präzisen Strahl bis hin zu breitem Sprühen. Alles in allem ein ideales Gerät für Reinigungsarbeiten jeglicher Art im Freien.
  9. Häcksler

    Ein Häcksler ist sehr praktisch, um Äste und andere Gartenabfälle zu zerkleinern. Das Materialvolumen des Gartenabfalls wird durch das Häckseln deutlich verringert, was die Entsorgung erleichtert und Ihnen die Gewinnung von wertvollem Kompost ermöglicht

Bewertung

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung bewerten.

9 Gartengeräte für Stadtgärten, die man einfach haben muss

4.3
4.3 of 5

11 gesamt

  • 5
    8
  • 4
    1
  • 3
    0
  • 2
    1
  • 1
    1