Lavendel schneiden

68% of 100%

Lavendel ist eine häufig anzutreffende Pflanze, deren Blüten einen angenehmen Duft verbreiten. Sie muss geschnitten werden, damit sie weiterhin schöne Blüten treibt und nicht verholzt.

Um optimale Ergebnisse zu erzielen, sollten Sie Lavendel zwei Mal pro Jahr schneiden – einmal im Frühjahr und einmal zum Ende des Sommers. Wenn Sie Lavendel gut pflegen, kann er bis zu 5 Jahre alt werden.

  1. Welches Werkzeug brauchen Sie zum Schneiden von Lavendel?

    Lavendel lässt sich ganz einfach mit einer manuellen Heckenschere oder einer Baumschere mit Papageienschnabel schneiden. Achten Sie darauf, dass die Messer scharf sind, dann geht es leichter.
  2. Wie sollten Sie Lavendel schneiden?

    Schneiden Sie Lavendel im Frühjahr zu einer schönen, kompakten Kugel zurück. An den Enden der Zweige sollten grüne Blätter stehen bleiben. Dort werden die neuen Blüten ausgebildet. Am Ende des Sommers brauchen Sie lediglich die abgeblühten Knospen und Stiele abzuschneiden. Damit ist der Lavendel winterfest.

Bewertung

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung bewerten.

Lavendel schneiden

3.4
3.4 of 5

123 gesamt

  • 5
    62
  • 4
    8
  • 3
    8
  • 2
    10
  • 1
    35