Katzenklappe einbauen

86% of 100%

Wenn Sie eine Katze haben, müssen Sie sie wahrscheinlich ständig aus dem Haus und wieder hinein lassen. Eine Katzenklappe ist eine sichere und praktische Lösung für dieses Problem – und Sie können sie ganz leicht selbst einbauen.

  1. Messen der Katze

    Katzen sind nicht alle gleich groß. Damit Ihre Katze durch die Katzenklappe gehen kann, muss diese in der richtigen Höhe angebracht sein. In der Regel sollte sich die Katzenklappe 15 cm über dem Boden befinden. Das ist der durchschnittliche Abstand des Bauchs einer Katze zum Boden. Markieren Sie die richtige Höhe an zwei Punkten, damit Sie eine gerade Linie erhalten.

  2. Der richtige Ort

    Die meisten Katzenbesitzer setzen die Katzenklappe mittig in die Tür ein. Markieren Sie dafür zuerst den Mittelpunkt der Öffnung auf der Tür.

  3. Markieren der Position

    Die meisten Katzenklappen werden mit einer Installationsvorlage auf Papier geliefert. Darauf sind die Bohrlöcher verzeichnet, die den Bereich markieren, den Sie aus der Tür aussägen müssen. Achten Sie darauf, dass der Mittelpunkt der Vorlage auf dem markierten Mittelpunkt auf Ihrer Tür liegt. Befestigen Sie die Vorlage mit Tesafilm auf der Tür.

  4. Der richtige Bohrer

    Der Bohrerdurchmesser muss etwas größer sein als die Breite des Sägeblattes Ihrer Stichsäge, damit Sie die Säge im Bohrloch drehen können. Tragen Sie eine Schutzbrille und achten Sie darauf, dass Kleidung oder Haare beim Sägen nicht im Weg sind.

    Bohren der Löcher
    Bohren Sie an jeder Ecke der Vorlage ein Loch. Die Löcher markieren die Ecken der quadratischen Öffnung für die Katzenklappe. Ziehen Sie direkt auf der Tür die waage- und senkrechten Verbindungslinien.

  5. Sägen der Öffnung

    Bevor Sie mit dem Sägen beginnen, stellen Sie sicher, dass die Tür geschlossen ist. Nehmen Sie eine stabile Arbeitsposition ein und führen Sie das Sägeblatt in eines der Bohrlöcher ein. Positionieren Sie die Stichsäge flach auf der Tür und achten Sie darauf, dass sie sich beim Sägen nicht hoch und runter bewegt. Lassen Sie sich beim Sägen Zeit und folgen Sie genau den markierten Linien. Sägen Sie dabei so gerade wie möglich zwischen den Bohrlöchern.

  6. Wiederverwenden des ausgesägten Stücks

    Nachdem Sie entlang aller Linien gesägt haben, entfernen Sie das ausgesägte Quadrat. Wenn Sie keine fertige Katzenklappe gekauft haben, können Sie das Holzstück verwenden, um sich eine eigene Katzenklappe zu bauen.

    Abschluss
    Glätten Sie die Innenkanten des Lochs mit Schleifpapier und entfernen Sie den Staub mit einem Staubsauger.
    Platzieren Sie die Vorderseite der Katzenklappe auf der Öffnung und prüfen Sie, dass die Klappe frei beweglich ist.

  7. Markieren der Befestigungslöcher

    Wenn Sie die Vorderseite der Katzenklappe in der Tür gerade ausgerichtet haben, markieren Sie die Position der Befestigungslöcher an den vier Ecken.

    Bohren der Befestigungslöcher
    Bohren Sie die Befestigungslöcher an den markierten Stellen durch die Tür hindurch. Achten Sie darauf, dass Sie die Bohrmaschine genau waagerecht halten.

    Befestigen des Außenteils
    Positionieren Sie das Innenteil der Katzenklappe über den vier Bohrlöchern und stecken Sie die langen Gewindeschrauben durch die Löcher. Öffnen Sie dann die Tür und positionieren Sie das Außenteil der Katzenklappe über den hervorstehenden Schrauben. Es gibt verschiedene Arten von Katzenklappen, bei denen die Befestigungsmethoden unterschiedlich sein können.

  8. Befestigen der Katzenklappe

    Halten Sie die Schraube mit dem Schraubendreher fest und drehen Sie mit der anderen Hand die Mutter auf das Gewinde, bis es handfest angezogen ist. Wiederholen Sie den Vorgang mit den anderen drei Schrauben. Wenn sie alle vier Muttern befestigt haben, prüfen Sie, dass die Unterkante der Katzenklappe genau waagerecht liegt. Ziehen Sie dann alle Muttern fest.

  9. Eine eigene Katzenklappe bauen

    Sie können das ausgesägte Holzquadrat auch weiterverarbeiten und als Katzenklappe verwenden. Befestigen Sie zwei Scharniere mit Öffnungswinkeln von mindestens 270° an einem Holzrahmen, sodass sich die Katzenklappe in beide Richtungen öffnen lässt. Am unteren Rand der Klappe können Sie eine Holzleiste zur Beschwerung anbringen.

Bewertung

Diese Schritt-für-Schritt-Anleitung bewerten.

Katzenklappe einbauen

4.3
4.3 of 5

328 gesamt

  • 5
    232
  • 4
    39
  • 3
    20
  • 2
    7
  • 1
    30