Schwingschleifer

  1. Welche Körnung soll ich verwenden?

    Je höher die Zahl der Körnung, desto feiner ist das Endergebnis. Niedrigere Körnungszahlen bezeichnen groberes Schleifpapier, das für einen höheren Materialabtrag sorgt. Beispiel: Schleifpapier mit Körnung 180 eignet sich zum feinen Oberflächenschleifen, während mit Körnung 60 schneller Material abgetragen wird.